Einträge von Patrick Herrmann

#34 Gaston Florin ein Profikindskopf, Zauberkünstler, Schauspieler und Keynotespeaker über Mut, Rollen und Perspektivwechsel

Gaston Florin ist Zauberkünstler (deutscher Meister, Weltmeister), Schauspieler, Keynotespeaker und Profikindskopf. Ich habe Gaston kennengelernt als unglaublich sympathischen und liebenswerten Mensch. In seinen Trainings bringt er Menschen dazu mehr zu spielen, die eigene Präsenz zu steigern und vieles mehr.  Das macht er auf eine unglaublich leichte Art, die es jedem ermöglicht, über die eigenen Grenzen zu […]

#33 Radikal ehrlich – oder wieso man seinen Verstand verlieren sollte

Radikal ehrlich ist eine Möglichkeit um verbundener mit anderen Menschen zu sein und achtsam im Augenblick zu leben, seine Gefühle und Empfindungen wahrzunehmen. Diese Kommunikationsart führt zu einer schnellen Intimität und mehr Freiheit mit uns selbst.  Wir alle Lügen bis sich die Balken biegen. Wir bekommen Kritik und nehmen sie wohlwollend an, obwohl wir ausflippen […]

#32 Positive Psychologie – Mehr als nur „Chill dein Leben!“ Wie gelingendes Leben gelingen kann?

Positive Psychologie (PP) ist kurz gesagt, die Wissenschaft vom gelingenden Leben. Eine weitere psychologische Disziplin wie bspw. die humanistische Psychologie. Für mich ist es die wissenschaftliche Antwort auf den buddhistischen Ansatz.  In diesem Podcast gebe ich dir einen Überblick über die Felder und Ansätze der PP. Du erfährst, welche Themen damit verknüpft sind, was PP […]

#31 Sabine Asgodom über Umgang mit Krisen, Erfolg und ihrem Weg zur Queen of f*ing everything

Sabine Asgodom ist Management Trainerin, Speakerin, Unternehmerin und vor allem eins – erfolgreich und unglaublich sympathisch. Mit über 30 veröffentlichten Büchern und unglaublich vielen  Auftritten vor bis zu 15 000 Zuschauern gilt sie als die Queen der SpeakerInnen. Ich hatte das Glück, die Zeit der Pandemie nutzen zu können, um mit ihr über Mut, Erfolg […]

#30 Samy Molcho – Wieso fällt es uns so schwer neue Wege zu gehen, seine Körpersprache zu erkennen oder mutig zu sein?

Samy Molcho ist einer der bekanntesten Pantomime des 20 Jahrhunderts. Mit Mitte 20 bereiste er die ganze Welt und spielte an den bedeutendsten Theatern der Welt. Mit 50 Jahren begann er damit Menschen die Sprache des Körpers zu erlernen.  Ich durfte schon einige Male bei ihm lernen und bin dankbar ihn und seine Familie zu […]

#29 Loving kindness Meditation – Wie gelingt es mir, Liebe mit allen Wesen zu teilen?

In Folge #28 habe ich Dir versprochen eine Meditation zum Thema Liebe einzusprechen. In dieser Meditation geht es darum, sich und anderen Menschen im Geiste liebevolle Aussagen entgegenzubringen und seinen Geist dabei zu beobachten. Bei Menschen die uns wohlgesonnen sind fällt uns leichter ihnen mit Liebe zu begegnen. Doch was ist mit Menschen die wir […]

#28 „Früher war mehr Metta“ Wieso es gerade in dieser Zeit wichtig ist, sich in bedingungsloser Liebe zu üben.

In dieser Folge gehe ich zum Fest der Liebe auf das Wort Liebe selbst ein. Es erwarten dich ein paar Impulse zu den verschiedensten Formen der Liebe und über den Mut zur Verletzlichkeit. Der Titel ist mit einem Augenzwinkern gemeint. „Metta“ steht im Buddhismus für Liebe und Mitgefühl. Nicht im nehmenden Sinne sondern eher im […]

#27 Jule Markwald wieso Märchenbücher andere Geschichten brauchen und Prinzessinnen schneller als der Ostwind sind

Jule Markwald wollte eigentlich ihrer Patentochter ein Märchenbuch schenken. Als sie keins fand, was ihr gefiel schrieb sie kurzerhand selber eins. Was dann passierte ist sensationell. Ich habe sie auf der Frankfurter Buchmesse kennengelernt, als sie aus ihrem Buch vorlas. Für mich eines der interessantesten, lustigsten und gleichzeitig wichtigsten Bücher 2019. Im Podcast erzählt sie […]