Auf der NWX22 habe ich Markus Müller, einen wahnsinnig herzlichen und sympatischen Menschen, kennengelernt.  Als Manager von Blackberry Europe war er jahrenlang sehr erfolgreich. Heute ist er ehrenamtlicher Sterbebegleiter und Mitgründer einer Pflege App die Menschen bei der Pflege ihrer Angehörigen unterstützt. Wie es dazu gekommen ist und wie er über das Tabuthema Sterben und Mut denkt erzählt er dir im Interview.

Wenn du gerade unterstützung brauchst bei der Pflege deiner Angehörigen schau unbedingt mal in die App:

https://nui.care

Hier noch ein Hinweis zu seinem Verein:

https://www.hospiz-da-sein.de/liebe-zu-leben-sz-sven-loerzer-ueber-dasein-vorstand-markus-c-mueller/

 

Check out this episode!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar